Die glorreichen Sieben - Deutscher Kinostart vorverlegt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Die_glorreichen_Sieben.jpg
    Der Kinostart von Die glorreichen Sieben ist um eine Woche auf den 22. September 2016 vorverlegt worden ist. Erst kürzlich haben wir euch über die neuen Trailer zum Film hier informiert.

    Handlung:
    Die Stadt Rose Creek steht unter der tödlichen Kontrolle des Geschäftsmanns Bartholomew Bogue (Peter Sarsgaard). Die verzweifelten Einwohner engagieren daher zu ihrem Schutz sieben Outlaws, Kopfgeldjäger, Spieler und Revolverhelden - Sam Chisolm (Denzel Washington), Josh Farraday (Chris Pratt), Goodnight Robicheaux (Ethan Hawke), Jack Horne (Vincent D'Onofrio), Billy Rocks (Byung-Hun Lee), Vasquez (Manuel Garcia-Rulfo) und Red Harvest (Martin Sensmeier). Während sie die Stadt auf den gewalttätigen Showdown vorbereiten, der unausweichlich bevorsteht, finden diese sieben Söldner heraus, dass es bei ihrem Kampf um mehr als nur um Geld geht.

    Regisseur Antoine Fuqua (Training Day, The Equalizer) versucht in Die glorreichen Sieben von Metro-Goldwyn-Mayer Pictures und Columbia Pictures einem Klassiker seine moderne Vision einzuhauchen. Das Drehbuch stammt von Nic Pizzolatto und Richard Wenk. Produziert wurde der Film von Roger Birnbaum und Todd Black mit Walter Mirisch, Antoine Fuqua, Bruce Berman und Ben Waisbren als Executive Producers. Die offizielle deutsche Webseite zum Film könnt ihr hier erreichen.

    Quelle: Sony Pictures

    986 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden