Sharknado - Drehbuchautor Thunder Levin hat noch Ideen für drei weitere Sequels

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Studionews
    "Sharknado 4" wird am 31. Juli 2016 auf dem Sender 'Syfy' seine Premiere in den USA feiern, deutsche Fans des Hai-Trashs müssen sich noch bis zum 04. August 2016 gedulden, denn dann wird "Sharknado 4" auf dem deutschen Ableger des Pay-TV-Senders zu sehen sein.

    Doch die berechtigte Frage, die sich dann stellt, ist: Wie geht es weiter? Werden wir weitere Fortsetzungen dieser filmischen Perle serviert bekommen? Ausgeschlossen ist dies zumindest nicht, denn Drehbuchautor Thunder Levin (was nimmt der eigentlich?) hat noch viele weitere Story-Ideen, die Drehbücher bis zum einem siebten Teil abdecken können. Er sei sich noch nicht sicher, ob noch drei Fortsetzungen realisiert werden, denn dies hänge selbstverständlich auch von den Einschaltquoten ab.
    Eingereicht habe Levin seine Ideen bereits bei der Produktionsfirma 'The Asylum', doch die Frage ist auch, ob der Sender 'Syfy' überhaupt Interesse daran habe, weitere Filme zu bestellen. Auch Produzent David Michael Latt und Regisseur Anthony Ferrante haben auf der San Diego Comic Con geäußert, dass sie für weitere Filme offen wären - doch auch sie bestätigten, dass es von 'Syfy' abhänge. Für 'Syfy' wäre es nur logisch, weiteren Filmen grünes Licht zu geben, denn die Filme erwiesen sich bislang als äußerst profitabel.

    Erstmal aber freuen wir uns auf "Sharknado 4": Dieser spielt 5 Jahre nach "Sharknado 3" und wird erneut Fin (gespielt von "Beverly Hills, 90210"-Darsteller Ian Ziering) und April Wexler (Tara Reid, "American Pie") dabei begleiten, wie sie ein weiteres Mal gegen die Haie aus den Tornados kämpfen. In weiteren Rollen wirken David Hasselhoff, Ryan Newman, Gary Busey, Tommy Davidson, Imani Hakim, Cody Linley, Masiela Lusha und Cheryl Tiegs mit.

    Quelle: Screen Rant

    659 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden