Avengers: Infinity War - Vin Diesel bestätigt: Die Guardians of the Galaxy sind mit von der Partie

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Avengers
    In Avengers: Infinity War wird der große Kampf der Avengers gegen Thanos, der mit Hilfe der Infinity-Steine die ganze Galaxis unterwerfen will, stattfinden. So dürfen wir uns auf ein ultimatives Heldenspektakel freuen, denn es werden sicherlich viele Helden des 'Marvel Cinematic Universe' beteiligt sein. Es wurde bereits mehrheitlich davon ausgegangen, dass auch die Guardians of the Galaxy die Avengers unterstützen werden, aber sicher war es nicht, denn es gab einiges, das auch dagegen sprach. Nun hat Vin Diesel, Sprecher von Groot bei den Guardians, bei 'Facebook Live' offenbart, dass die Guardians tatsächlich im großen Gekloppe gegen Thanos beteiligt sein werden: "The Guardians will be included in 'Avengers: Infinity War', and that's incredibly exciting", so der Schauspieler.

    Die Regie bei Avengers: Infinity War übernehmen Anthony und Joe Russo, die ihr 'Marvel'-Geschick bereits mit "The Return of the First Avenger" und "Captain America: Civil War" unter Beweis stellen konnten. Das Drehbuch stammt indes von Stephen McFeely und Christopher Markus.

    Avengers: Infinity War soll am 26. April 2018 in den deutschen Kinos starten.

    2.026 mal gelesen

Kommentare 2

  • Benutzer-Avatarbild

    vincevega73 -

    Wenn das mal nicht zuviel wird ! Aber schlechter als Ultron kann er ja nicht werden ....

  • Benutzer-Avatarbild

    Ricky Niebeling -

    Dann Freue ich mich schon auf einen Avengers Film mit ALLEN Figuren und vieleicht ne Laufzeit von 3-4 Stunden.Jawohl so muss das sein.