Game of Thrones - Season 7 - Maisie Williams ist vom Drehbuch ziemlich angetan

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Game of Thrones
    Wie bereits bekannt ist, starten die Dreharbeiten zur siebten Staffel von Game of Thrones erst später dieses Jahr, dennoch sind die Schauspieler bereits fleißig damit beschäftigt, die Drehbücher zu lesen. So auch Maisie Williams, Darstellerin der Arya Stark. Und auch wenn man kaum erwarten kann, dass sie öffentlich äußert, dass das Drehbuch nichts taugt und die siebte Staffel der Serie nicht gerecht werde, so ist es doch erfreulich zu wissen, dass sie extrem begeistert ist. Ziemlich extrem sogar, wenn man sich ihre Tweets dazu so anschaut:



    Vergangenes Jahr war es Daenerys-Darstellerin Emilia Clarke, der die Kinnlade beim Lesen des Drehbuchs vor Begeisterung nahezu in Ohnmacht fiel. Und wenn wir uns erinnern, so mögen die Meinugen über die sechste Staffel sicherlich auch hier und da auseinandergehen, aber es gab hier besonders viele Offenbarungen und Schocker.

    Freuen wir uns also auf eine hoffentlich wirklich tolle siebte Staffel, auf die wir uns mental nicht wirklich vorbereiten können.

    1.074 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden