Rings - Erster deutscher Trailer zum dritten Teil des "Ring"-Franchises

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Studionews
    2002 ist ein Film erschienen, der vielen das Fürchten neu lehrte: "Ring". Der Film war das US-amerikanische Remake des japanischen Films "Ringu" von 1998, der wiederum auf dem gleichnamigen Roman von Koji Suzuki basierte. Bei dem großen Erfolg ließ eine Fortsetzung nicht auf sich warten, die sogar von Hideo Nakata inszeniert wurde, der auch das japanische Original 1998 in Szene setzte. So weit, so gut. Nun wird es bald einen dritten Teil geben, der mit einem neuen Cast aufwatet, aber eins hat sich definitiv nicht geändert: Es gibt wieder das mysteriöse Video, danach einen unheimlichen Anruf, Samara sucht sich neue Opfer und Fernseher sind nicht so geil.

    Als Darsteller sind diesmal Laura Wiggins, Aimee Teegarden, Johnny Galecki, Lizzie Brocheré und Bonnie Morgan zu sehen. Die Regie übernahm F. Javier Gutiérrez nach einem Drehbuch von David Loucka ("House at the End of the Street"), Jacob Aaron Estes und Akiva Goldsman ("I am Legend", "Fringe").

    Deutscher Kinostart von Rings ist am 03. November 2016.


    1.227 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden