Don’t Breathe – Horrorthriller startet erfolgreich in den USA

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Don't Breathe.jpg
    Mit einem sehr ordentlichen Startwochenende hat sich Don’t Breathe an der Spitze der US-Kinocharts festgesetzt. Mit einem Einspiel von 26,1 Millionen US-Dollar hat der Horrorthriller seine Mitbewerber auf die Plätze verwiesen. Damit beweist Regisseur Fede Alvarez nach seinem gelungenen Remake von Evil Dead auch mit seiner zweiten Inszenierung ein Gefühl für Filme dieses Genres zu haben. In Deutschland startet der Streifen am 8. September in den Kinos. Die Hauptrollen in Don’t Breathe spielen Jane Levy (Evil Dead), Dylan Minnette (Gänsehaut), Daniel Zovatto (It Follows) und Stephen Lang (Avatar). Regie führte Fede Alvarez, der zusammen mit Rodo Sayagues auch das Drehbuch zu dem Suspense-Thriller schrieb. Produziert wurde der Film von Fede Alvarez, Rob Talpert und dem Regisseur der Spiderman-Trilogie, Sam Raimi. Als Executive Producer agieren Nathan Kahane, Joe Drake, Erin Westerman, J.R. Young und Mathew Hart. Doch nicht nur das Publikum ist überzeugt - auch die Presse zeigt sich beeindruckt:

    "Like Hitchcock on crack"
    bloodydisgusting.com

    "Don't Breathe guarantees sleepless nights."
    dreadcentral.com


    "A tense hitchcockian thriller."
    Ain't it cool news

    "Don't Breathe ist diesseitiger Überlebenshorror: Hart, smart und ohne Atempause."
    Spiegel Online

    "Die überraschenden Wendungen lassen auch eingefleischte Genrefans immer wieder im Kinosessel zusammenzucken."
    TV Digital

    "Mit grausamer Konsequenz inszenierter Survivalthriller."
    TV Spielfilm

    "Der bisher beste Horrorthriller des Jahres."
    TV Direkt

    "Regisseur Fede Alvarez hat jede Menge Tricks auf Lager, um die Spannung bis ins Unerträgliche zu steigern."
    TV Movie

    "Der schockierendste Film des Jahres"
    Deadline

    Quelle: Sony Pictures

    465 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden