Zombieland 2 - Das Sequel zum Zombiespaß von 2009 ist bereits in Arbeit

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Studionews
    Für viele war "Zombieland" im jahr 2009 einfach nur ein tolles, spaßiges Kinoerlebnis. Seit der Film erschienen ist, war stets die Rede von einer Fortsetzung. Wie ganz offensichtlich ist, hat es bislang keine gegeben. Doch darf man nun hoffen, denn die beiden Autoren Writers Paul Wernick und Rhett Reese, die bei "Zombieland" auch an der Produktion beteiligt waren, verrieten in der Talkshow "Geeking Out" mit Kevin Smith und Greg Gunberg, dass sie Zombieland 2 nicht nur planen, sondern in der Tat schon daran arbeiten. Außerdem treffe man sich bald mit Woody Harrelson und der ganze Cast freue sich schon immens. Es scheint, als würde sich hier endlich etwas tun, auch wenn die Frage ist, wann das Sequel denn tatsächlich auch zu sehen sein wird.

    In der Vergangenheit gab es immer wieder Bemühungen, die Marke "Zombieland" in irgendeiner Form auszubauen. Aber wie eingangs bereits erwähnt wurde, gab es hier und da immer wieder mal eine Info, dass das Projekt noch nicht tot sei. Handfestes gab es indes nicht. Selbst eine Fernsehserie befand sich bei 'Amazon' in der Entwicklung, aber mehr als einen Piloten bekamen die Zuschauer nicht zu sehen, denn dieser fiel beim Publikum gnadenlos durch. Einen Hoffnungsschimmer gab es dann wieder auf der diesjährigen Comic Con in San Diego, als ein neues Logo zu Zombieland 2 vorgestellt wurde und damit auch eine Art offizielle Ankündigung vollzogen wurde. Und nun arbeitet man also schon am Drehbuch.

    Wernick
    und Reese hatten dieses Jahr bereits einen grandiosen Erfolg mit ihrem Drehbuch zu "Deadpool", derzeit verfassen sie auch das Script zur Fortsetzung.

    Sobald es was Neues zu Zombieland 2 gibt, er fahrt ihr es selbstverständlich bei uns.

    705 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden