Jumanji - Karen Gillan erhält Hauptrolle in der Fortsetzung mit Dwayne Johnson und Jack Black

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Karen Gilan.jpg
    Nachdem mittlerweile geklärt ist, dass es sich bei Jumanji um kein Remake, sondern um eine Fortsetzung handelt, gibt es heute mal wieder Neuigkeiten in Bezug auf den Cast. Bereits als Darsteller verpflichtet sind Dwayne Johnson, Kevin Hart, Nick Jonas und Jack Black, jetzt gesellt sich noch Karen Gillan hinzu. Viele Informationen zu ihrer Rolle gibt es bislang nicht, aber sie wird einen Charakter namens Martha spielen (wird aber in keinster Weise mit Clark Kent oder Bruce Wayne verwandt sein, hoffen wir), und es soll sich hierbei um eine Hauptrolle handeln.

    Gillan hat in der 'BBC'-Serie "Doctor Who" Amelia Pond gespielt, außerdem ist sie insbesondere als Darstellerin von Nebula in "Guardians of the Galaxy" bekannt.

    Als Regisseur für Jumanji konnte Jake Kasdan ("Bad Teacher") gewonnen werden, der den Streifen nach einem Drehbuch von Scott Rosenberg ("High Fidelity") und Jeff Pinkner ("The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro") inszenieren wird. Die erste Version des Scripts stammt indes von Chris McKenna und Erik Sommers. Die Dreharbeiten sollen nächsten Monat in Honolulu, Hawaii, starten; als US-Kinostarttermin gilt derzeit der 28. Juli 2017.

    Quelle: Deadline

    612 mal gelesen

Kommentare 1

  • Benutzer-Avatarbild

    ManWithTheGun -

    Schade...Gillan ist eine Schönheit, aber bei Black steig ich auch. Ich kann den Kerl nicht ertragen. Naja, da ich ja eh keine Sequels mag, war die Entscheidung eh schon gefallen... Zwar hätte ich noch auf die ersten Teaser und Trailer gewartet, aber wenn Black mitspielt, brauche ich den Film definitiv nicht sehen.