Star Wars: Episode IX - Mark Hamill deutet seine Rückkehr an

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Star Wars
    Vielen bescherte Mark Hamills Auftritt am Ende von "Star Wars: Das Erwachen der Macht" eine Gänsehaut, ist Luke Skywalker für viele der Held der Kindheit. Auch wenn sein Auftritt wirklich nur kurz war, so darf man sich umso mehr auf "Star Wars: Episode VIII" freuen, bei dem Luke Skywalker hoffentlich mehr zu sehen sein wird. Bislang unklar war, ob Hamill auch im dritten Teil der neuen Trilogie zu sehen sein wird, doch eine Antwort dazu hat nun sein Bart mehr oder minder verlauten lassen.

    Ja, richtig gelesen, sein Bart. Prägnant für den gealterten Luke Skywalker war sein Rauschebart. Nachdem die Dreharbeiten für "Episode VIII" mittlerweile abgeschlossen sind, konnte sich Hamill es leisten, zum Rasierer zu greifen. Da Hamill diesen Bart gemäß eigener Aussage seit Mai 2015 trägt, muss dies gebührend gefeiert werden und per Video festgehalten werden. Hat Hamill auch gemacht. Das Video hat er per 'Twitter' der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt und kündigt dort gleichzeitig an, dass er diesen Bart bis "Episode IX" nicht tragen werde. Dies kann als Bestätigung gesehen werden, dass er auch dort mitwirken wird, oder aber auch nur als Scherz. In der Vergangenheit hat Hamill des öfteren verlauten lassen, dass er nicht wisse, ob er auch in "Episode IX" zu sehen sein wird, andererseits sind die Dreharbeiten zu "Episode VIII" mittlerweile abgeschlossen und aus dem Drehbuch sollte mehr oder minder hervorgehen, ob Luke im Nachfolgefilm noch eine Rolle spielt oder nicht. Es sollte also mindestens davon auszugehen sein, dass Luke Skywalker auch in "Episode IX" zu sehen sein wird.

    Bis dahin wird noch ein wenig Zeit verstreichen, denn derzeitiger US-Kinostart für Star Wars: Episode IX ist am 24. Mai 2019.

    Und wer schon immer mal Mark Hamill beim Rasieren zuschauen wollte....:


    1.185 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden