Doctor Strange - Regisseur Derrickson dementiert angebliche Laufzeit + Featurette mit neuem Material

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Doctor Strange.jpg
    Vergangene Woche berichteten wir, dass Doctor Strange eine Laufzeit von 130 Minuten haben wird. Diesbezügliche Berichte entstanden, weil eine australische Kinokette diese Laufzeit angegeben hatte - man ging davon aus, dass die Kinokette vorab diese Informationen erhalten hat und irrtümlich veröffentlichte und damit verlässlich ist, was aber offenbar nicht ganz richtig ist. Denn der Regisseur der Comicverfilmung, Scott Derrickson, hat diese Länge nun selbst dementiert; leider liefert er aber auch keine Korrektur der falschen Länge, so dass wir noch ein Weilchen warten müssen, bis wir Klarheit über die Laufzeit erhalten:




    Des Weiteren gibt es ein neues Featurette zu sehen, welches ein paar neue Szenen beinhaltet sowie einige Darsteller zu Wort kommen lässt, die die Story des Films grob beschreiben. Das Featurette stammt von der UK Blu-Ray von "The First Avenger: Civil War":




    In der Hauptrolle des Doctor Strange, der über verschiedenste außergewöhnliche Fähigkeiten verfügt und als der mächtigste Magier des Kosmos gilt, ist der Charakterdarsteller Benedict Cumberbatch ("Star Trek Into Darkness") zu sehen. Auch die Nebenrollen des neuen Marvel-Abenteuers sind hochkarätig besetzt:

    An Cumberbatchs Seite spielen u.a. der Oscar-nominierte Chiwetel Ejiofor ("12 Years A Slave", "Der Marsianer – Rettet Mark Watney"), Rachel McAdams ("Sherlock Holmes", "A Most Wanted Man"), der Golden-Globe-nominierte Michael Stuhlbarg ("A Serious Man", "Steve Jobs") sowie der dänische Schauspieler Mads Mikkelsen ("Casino Royale", "Hannibal") und Oscar-Preisträgerin Tilda Swinton ("Grand Budapest Hotel", "Only Lovers Left Alive").

    Hinter der Kamera steht Regisseur Scott Derrickson ein Marvel-erfahrenes Kreativteam zur Seite, darunter Kameramann Ben Davis ("Avengers: Age Of Ultron", "Guardians Of The Galaxy"), Set Designer Charles Wood, die Oscar-prämierte Kostümdesignerin Alexandra Byrne, Cutter Wyatt Smith und Visual Effects Supervisor Stephane Ceretti. Produzent ist Kevin Feige.

    Deutscher Kinostart von Doctor Strange ist am 27. Oktober 2016.

    776 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden