Fargo - Season 3 - Mary Elizabeth Winstead ergänzt den Cast um Ewan McGregor und Carrie Coon

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fargo
    Auch für die dritte Staffel der Serie Fargo konnte man offenbar wieder tolle Darsteller verpflichten, nachdem die erste Staffel der Serie mit Billy Bob Thornton und die zweite Staffel mit Patrick Wilson und Kirsten Dunst begeistern konnten.

    Für Staffel 3 waren bereits Ewan McGregor ("Trainspotting") und Carrie Coon ("Gone Girl") bestätigt, jetzt hat sich auch noch Mary Elizabeth Winstead ("10 Cloverfield Lane") dem Cast angeschlossen. Sie wird einen Charakter namens Nikki Swango mimen, eine kürzlich aus dem Gefängnis Entlassene, die als schlau und verführerisch beschrieben wird. Zudem hat sie eine Leidenschaft für das Kartenspiel Bridge. Nikki hat einen Plan, und ist ihren Gegnern dabei stets einen Schritt voraus.

    Ewan McGregor wird indes gleich zwei Charaktere darstellen, nämlich die Zwillingsbrüder Emmit und Ray Stussy, während Carrie Coon als Gloria Burgle zu sehen sein wird.

    Die dritte Staffel der Serie, die vom gleichnamigen Film der Coen-Brüder inspiriert ist, soll im Frühling 2017 ausgestrahlt werden. Sie wird im Jahr 2010 spielen, so dass Charaktere der vorherigen zwei Staffeln zurückkehren könnten. Vermutlich wird so auch eine Verbindung zu den anderen beiden Staffeln geschaffen, denn die erste Staffel der Serie war mit dem Film der Coens verbunden, während die zweite Staffel mit der ersten Staffel verknüpft war.

    Fargo wurde von Noah Hawley erschaffen, der auch den Großteil der Drehbücher schreibt. Gemeinsam mit Joel & Ethan Coen, Warren Littlefield und John Cameron ist er auch als Executive Producer tätig.

    Quelle: Deadline

    461 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden