Into The Woods - Unsere Kritik zu Disneys Fantasy-Musical

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Into The Woods
    Mit Into The Woods liefert Disney ein ungewöhnliches Fantasy-Musical mit viel Humor, frischen Ideen und zahlreichen Stars, darunter Johnny Depp, Chris Pine und Meryl Streep, ab, und wir haben uns das Werk bereits angesehen und wie immer eine Kritik verfasst, die ihr euch mit einem Klick hier durchlesen könnt. Falls ihr danach selbst ins Kino wollt, müsst ihr euch noch bis zum Deutschlandstart am 19. Februar gedulden.

    Inhalt:
    Eine böse Hexe (Meryl Streep) verlangt von einem Bäcker (James Corden) und seiner Frau (Emily Blunt), dass sie ihr drei Zutaten bringen, um ihnen den sehnlichen Kinderwunsch zu erfüllen. Dabei trifft das Pärchen auf allerlei Märchengestalten, wie z. B. Aschenputtel (Anna Kendrick) und ihren Prinz (Chris Pine), Rotkäppchen (Lilla Crawford), den Bösen Wolf (Johnny Depp) oder auch Rapunzel (Mackenzie Mauzy).

    614 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden