Thor: Ragnarok - Sam Neill mit kleinerer Rolle in der Comicverfilmung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Thor.jpg
    Im Mai wurde bekannt, dass Jeff Goldblum bei Thor: Ragnarok mitspielen wird. Goldblum ist vielen noch als Ian Malcolm aus "Jurassic Park" bekannt, jetzt gesellte sich noch jemand anders zum Thor: Ragnarok-Cast, der ebenfalls in dem Dinofilm zu sehen war: Sam Neill.

    Der Neuseeländer selbst hat bestätigt, dass er für einige Tage am Set in Australien vor der Kamera stand. Demnach handelt es sich vermutlich um eine kleinere Rolle, Details dazu gab Neill nicht preis.

    Neben "Jurassic Park" spielte Neill u.a. auch in "Jagd auf Roter Oktober", "Event Horizon" und "A Long Way Down" mit.

    Selbstverständlich wird wieder Chris Hemsworth als Donnergott Thor zu sehen sein. Auch Tom Hiddleston als Loki und Jaimie Alexander als Lady Sif werden in ihren bekannten Rollen zurückkehren. Unterstützung erhält Thor von Hulk, der erneut von Mark Ruffallo dargestellt wird. Hel wird indes von Cate Blanchett verkörpert, während Tessa Thompson in die Rolle der Valkyrie schlüpft. Karl Urban soll hingegen Skurge mimen, der auch als Executioner bekannt ist. Jeff Goldblum wird als Grandmaster, auch bekannt als En Dwi Gast, zu sehen sein. Idris Elba spielt wieder Heimdall.

    Das Drehbuch stammt von Stephany Folsom, Craig Kyle, Eric Pearson und Christopher Yost, die Regie übernimmt diesmal Taika Waititi. Die Dreharbeiten laufen derzeit auf Hochtouren an der australischen Gold Coast, US-Kinostart ist am 3. November 2017.

    Quelle: Shortlist

    906 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden