Cake - Deutscher Trailer zum Jennifer Aniston-Drama über chronische Schmerzen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Cake
    Jeder kennt Jennifer Aniston als Rachel aus "FRIENDS" oder etlichen romantischen Komödien, sie ist einem weniger bekannt aus ernsteren Rollen wie in "Entgleist" oder besonders in "The Good Girl". Jetzt ist die hübsche Schauspielerin wieder in einer ernsten Rollen zu sehen und Kritiker räumten der Schauspielerin sogar gute Awardchancen ein. Eine Golden Globe Nominierung gab es, für eine Oscarnominierung hat es leider nicht gereicht, obwohl Anistons Performance auch bei den Zuschauern überaus gut ankommt. Wer sich von ihrer Performance einen Eindruck machen möchte, kann sich weiter unten den ersten deutschen Trailer anschauen.

    Neben Jennifer Aniston werden Anna Kendrick, William H. Macy, Mamie Gummer, Felicity Huffman, Sam Worthington und Britt Robertson zu sehen sein. Für die Regie zeichnet sich Daniel Barnz ("Phoebe in Wonderland", "Beastly") verantwortlich. Deutscher Kinostart ist der 09. April 2015.


    Story:
    Claire Simmons (Jennifer Aniston) leidet an chronischen Schmerzen und sucht daher eine Selbsthilfegruppe auf um besser mit ihrem Problem klar kommen zu können. Doch als ihrer Leidensgenossen Nina (Anna Kendrick) sich das Leben nimmt, beeindruckt das Claire so sehr, dass sie beginnt in der Lebensgeschichte Ninas Nachforschungen anzustellen. Dabei beginnt sie eine Affäre mit Ninas jetzt alleinstehenden Ehemann und reflektiert auch ihr eigenes Leben in einem ganz anderen Licht...

    502 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden