Deadpool 2 - Dies sind die angeblichen Wunschkandidaten von Fox für die Regie

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Deadpool.jpg
    Nachem Tim Miller als Regisseur bei Deadpool 2 ausgestiegen ist, ist nun die interessanteste Frage, wer denn seinen Platz einnehmen wird. Medienberichten zufolge gibt es gleich mehrere Kandidaten, denen 'Fox' diese Aufgabe übertragen möchte.

    Erster Wunschkandidat soll gemäß 'Mashable' David Leitch sein. Leitch ist Co-Regisseur der beiden "John Wick"-Filme und hat zudem auch im Bereich Stunts an "Fight Club", "Matrix", "Blade", "Daredevil" und "X-Men Origins: Wolverine" mitgearbeitet. Ein weiterer Kandidat ist Drew Goddard, der "Cabin in the Woods" inszenierte und Executive Producer der "Daredevil"-Serie von 'Netflix' ist. Auch Magnus Martens, Regisseur einiger "Luke Cage"-Episoden, wird als neuer Regisseur von Deadpool 2 gehandelt. Es gibt offenbar noch weitere, unbekanntere Namen, die sich im Rennen um diesen Posten befinden.



    All diese Nennungen sind keineswegs offiziell, so dass wir nicht zwangsläufig einen dieser Männer als Regisseur für Deadpool 2 sehen werden. Interne Kreise haben diese Namen erfahren und derzeit sind sie auch nur die angeblichen Wunschkandidaten von 'Fox' für die Comicverfilmung. Was die Regisseure davon halten oder ob sie überhaupt Zeit für den Film haben, ist nicht bekannt. Es bleibt also weiterhin spannend, wer letztenendes die Inszenierung des Sequels übernehmen wird. Wir halten euch auf dem Laufenden.

    via LRM

    1.204 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden