Deadpool 2 - Drehstart trotz aller Probleme im Januar?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Deadpool.jpg
    Eigentlich sieht es momenten nicht so gut aus für Deadpool 2: Nachdem Regisseur Tim Miller bei der Comicverfilmung ausgestiegen ist, weiß niemand so recht, wie und vor allem wann es weitergehen soll. Es soll einige Kandidaten geben, die den verlassenen Regieposten füllen könnten, Frontrunner hierfür sollen David Leich ("John Wick") sowie Drew Goddard ("Cabin in the Woods") sein. Doch unklar ist, wer den Job übernehmen wird. Eine weitere Baustelle stellt die Besetzung der Domino dar.

    Doch offenbar scheint all dies für 'Fox' nicht so schlimm zu sein, denn gemäß 'What's Filming' sollen die Dreharbeiten für den kommenden Januar in Vancouver, Kanada, geplant sein. Nun ist es also wichtig, die Lücken schnell zu füllen, damit das Datum auch eingehalten werden kann. Wir sollten also bald erfahren dürfen, wer die Regie und wer die Rolle der Domino übernimmt, sofern der Dreh aufgrund der vorhandenen Baustellen nicht doch noch verschoben wird.

    905 mal gelesen

Kommentare 1