Assassin's Creed - Youtuber Sarazar mit Synchronrolle

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sarazar.jpg
    Der bekannte deutsche Youtuber Sarazar übernimmt seine erste Sprecherrolle in einem Kinofilm. Dabei handelt es sich um die kommende Spieleverfilmung Assassin's Creed.

    Seit der Eröffnung seines Youtube-Kanals im Jahr 2010 eroberte Sarazar das Internet im Sturm und machte sich mit seinen ‚Let’s Play-Videos‘ in der Community einen nachhaltigen Namen. Als bekennender Asassin's Creed-Fan ließ sich Sarazar die Chance daher nicht entgehen, seine Stimme dem Assassinen Emir zu leihen. In den deutschen Kinos könnt ihr die Stimme von Sarazar, aber auch den ganzen Film ab dem 27. Dezember 2016 anhören bzw. anschauen.

    Zum Film:
    Mit einer revolutionären Technologie, die seine genetischen Erinnerungen entschlüsselt, erlebt Callum Lynch (Michael Fassbender) die Abenteuer seines Vorfahren Aguilar im Spanien des 15. Jahrhunderts. Callum erkennt, dass er von einem mysteriösen Geheimbund, den Assassinen, abstammt und sammelt unglaubliches Wissen und Fähigkeiten, um sich dem unterdrückenden und mächtigen Templerorden in der Gegenwart entgegenzustellen.


    Quelle: Twentieth Century Fox

    962 mal gelesen

Kommentare 1

  • Benutzer-Avatarbild

    ManWithTheGun -

    Was für eine Schei*e! Warum machen die Verleiher sowas?! Nicht nur, das Promis die Synchronkultur zerstören und uns renommierten Sprechen die Arbeit wegnehmen - jetzt kommen auch noch irgendwelche Hinterhof-Hansel dazu, die nichts in ihren Leben geleistet haben!

    • Benutzer-Avatarbild

      Frontnase -

      Da gebe ich dir vollkommen recht. Wobei mir die Lebensleistung in dem Fall nicht wichtig ist, sondern die Qualität ihrer Synchronleistung.

    • Benutzer-Avatarbild

      ManWithTheGun -

      Wobei das eine das anderen nicht ausschließt, bzw. eben doch ;)