Valerian - Die Stadt der tausend Planeten - Erster deutscher Teaser-Trailer zu Luc Bessons Science Fiction-Comicverfilmung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Luc Besson.jpg
    Vor eineinhalb Jahren hat Luc Besson ("Das fünfte Element", "Lucy") angekündigt, dass er eine Verfilmung der französischen Comic-Buch-Reihe "Valerian" anstrebt. Das Drehbuch hat der Filmemacher basierend auf der Comicreihe von Pierre Christin und Jean-Claude Mézières selbst verfasst. Als Darsteller konnte er Dane DeHaan, Cara Delevingne, Clive Owen und Rihanna verpflichten.

    Und seit heute gibt es auch den ersten Teaser-Trailer, der euch die ersten bewegten Bilder präsentiert. Sehen könnt ihr den Trailer weiter unten. Sollte euch das Material zusagen, dann müsst ihr euch jedoch noch etwas gedulden, bis ihr den ganzen Film sehen könnt: Valerian - Die Stadt der tausend Planeten erscheint am 20. Juli 2017 in den deutschen Kinos.



    Story:
    Valerian (Dane DeHaan) und Laureline (Cara Delevingne) sind Spezialagenten der Regierung und mit der Aufrechterhaltung der Ordnung im gesamten Universum beauftragt. Während der verwegene Frauenheld Valerian es auf mehr als nur eine berufliche Beziehung mit seiner schönen Partnerin abgesehen hat, zeigt ihm die selbstbewusste Laureline jedoch die kalte Schulter. Auf Anordnung ihres Kommandanten (Clive Owen) begeben sich Valerian und Laureline auf eine Sondermission in die atemberaubende, intergalaktische Stadt Alpha: einer Mega-Metropole, die Tausende verschiedener Spezies aus den entlegensten Winkeln des Universums beheimatet. Die siebzehn Millionen Einwohner von Alpha haben sich über die Zeiten einander angenähert und ihre Talente, Technologien und Ressourcen zum Vorteil aller vereint. Doch nicht jeder auf Alpha verfolgt dieselben Ziele – tatsächlich sind im Verborgenen Kräfte am Werk, die alle Bewohner der Galaxie in große Gefahr stürzen könnten…


    936 mal gelesen

Kommentare 1

  • Benutzer-Avatarbild

    ManWithTheGun -

    Schade 1: Sieht viel zu künstlich aus. Schade 2: Die Delevigne. Bah, ich kann den hässlichen Vogel nicht ertragen.