Kong: Skull Island - Neuer Clip offenbart neues Monster + neue Poster

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kong
    All hail the king! Nachdem ein Bild vergangene Woche eine neue Perspektive auf King Kong gewährte, nimmt die Marketingkampagne für Kong: Skull Island immer mehr Fahrt auf: Heute wurden nicht nur zwei neue Poster veröffentlicht, sondern auch noch ein kurzer Clip, der ein echsenartiges Wesen zeigt.

    Doch zurück zu den Postern, denn eines davon hat es definitiv in sich: Ziemlich angelehnt an "Apocalypse Now" offenbart es die Dimensionen, mit denen Kong in der Neuverfilmung des Stoffes aufwarten kann. Doch seht weiter unten einfach selbst.

    Ab dem 9. März 2017 wird es in den deutschen Kinos mit Kong: Skull Island eine Neuinterpretation des berühmten Stoffes um den Riesenaffen geben, und dessen Darstellerliste liest sich ziemlich gut: Tom Hiddleston ("Thor"), John Goodman ("The Big Lebowski"), John C. Reilly ("Chicago"), Brie Larson ("Raum"), Toby Kebell ("Zorn der Titanen") und Samuel L. Jackson ("Pulp Fiction") sind diejeinigen, die wir in Kong: Skull Island neben dem Affen sehen werden.

    Die Regie des Films übernahm Jordan Vogt-Roberts und Drehbuch stammt von Max Borenstein, Derek Connolly, John Gatins und Dan Gilroy.

    Inhaltlich beschäftigt sich der Film mit einer Gruppe Forscher, die durch eine Expedition zu der geheimnisvollen Insel in Menschenschädelform namens Skull Island
    im Pazifik gelangt, wo sie auf viele seltsame Kreaturen trifft. Die Forscher ahnen noch nicht, dass sie das Revier des mythischen Kong betreten haben.






    1.313 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden