Star Trek: Discovery - Michelle Yeohs Rolle bekannt geworden

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Star-Trek.jpg
    Gestern berichteten wir, dass Michelle Yeoh eine Rolle in Star Trek: Discovery übernommen hat, es war jedoch noch nicht bekannt, wen sie spielen wird. Heute sieht das anders aus, denn Quellen haben dem Filmmagazin 'Deadline' mitgeteilt, dass Yeoh einen Captain spielen wird. Sie wird jedoch nicht DEN Captain der USS Discoverry mimen, sondern in einer wiederkehrenden Rolle den Captain der USS Shenzhou namens Han Bo verkörpern. Oft sehen wird man sie vermutlich dennoch, denn ihr Raumschiff soll eine wichtige Rolle in der ersten Staffel der neuen "Star Trek"-Serie spielen.

    Für die Hauptfigur in Discovery werde nach wie vor nach einer Latina oder afro-amerikanischen Darstellerin gesucht.

    Michelle Yeoh hat bereits in zahlreichen nahmhaften Filmen mitgespielt, darunter befinden sich "Tiger & Dragon", "Die Mumie - Das Grabmal des Drachenkaisers" und "James Bond 007 - Der Morgen stirbt nie".

    Star Trek: Discovery wird etwa zehn Jahre vor der originalen Serie mit Kirk und Spock spielen und soll damit als Brücke zwischen "Enterprise" mit Scott Bakula und TOS dienen.

    Es sind 13 Episoden für die erste Staffel geplant, die erste Episode soll im Mai 2017 auf 'CBS' ausgestrahlt werden, während der Rest auf dem dazugehörigen
    Streamingdienst 'CBS Access' abrufbar ist. Außerhalb der USA wird Star Trek: Discovery über 'Netflix' zu sehen sein.


    Quelle: Deadline

    909 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden