The Belko Experiment - Red Band-Trailer zum Thriller von Drehbuchautor James Gunn erschienen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Studionews
    James Gunn ist insbesondere als Autor und Regisseur von "Guardians of the Galaxy" bekannt. Gunn ist aber neben seinen Regietätigkeiten auch als Drehbuchautor ziemlich aktiv, so stammen zum Beispiel die Scripte zu Zack Snyders "Dawn of the Dead", "Slither - Voll auf den Schleim gegangen" und "Scooby-Doo" von ihm.

    Obwohl Gunn in der letzten Zeit als Regisseur und Drehbuchautor viel mit dem 'Marvel'-Universum und den "Guardians" zu tun hatte, so konnte er sich auch noch anderen Projekten widmen: Ende März 2015 kündigte er bei Facebook an, dass er ein Drehbuch für einen Film namens The Belko Experiment geschrieben hat und diesen Film auch produzieren wird. Die Regie konnte Gunn allerdings nicht auch noch übernehmen, so dass Greg McLean ("Wolf Creek") diese Aufgabe übertragen wurde. Als Darsteller wurden James Gunns Bruder Sean Gunn, Michael Rooker, Adria Arjona, John C. McGinley, Tony Goldwyn, John Gallagher Jr. und weitere verpflichtet werden.

    Einen deutschen Kinostart gibt es leider noch nicht, in den USA startet The Belko Experiment am 17. März 2017.

    Dies sind die Eckdaten, also worum geht es in dem Film eigentlich? The Belko Experiment handelt von der Organisation Belko, dessen Angestellte im Bürogebäude eingeschlossen werden: Sie haben 30 Minuten, um drei ihrer Kollegen zu töten, andernfalls werden sechs von ihnen sterben.

    In dem Film wird nicht wirklich auf Blut verzichtet, wie euch der Red Band Trailer bereits gut veranschaulicht:


    1.212 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden