Soldado - Isabela Moner spielt die Tochter eines Drogenbosses

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sicario
    Ende Oktober wurde Catherine Keener als Darstellerin der weiblichen Hauptrolle in Soldado, dem Sequel zu "Sicario", angekündigt. Nun gibt es eine weitere weibliche Verstärkung: Isabela Moner ("Transformers: The Last Knight") soll 'Deadline' zufolge die sture Tochter eines Drogenkartellbosses mimen, der ins Visier von Alejandro Gillick (Benicio Del Toro) und Matt Graver (Josh Brolin) gerät.

    Die Regie der Fortsetzung übernimmt dieses Mal nicht Denis Villeneuve, sondern Stefano Solima. Das Drehbuch stammt wieder von Taylor Sheridan, der auch "Sicario" verfasst hatte.

    Einen Kinostarttermin gibt es bislang nicht.


    Quelle: Deadline

    1.159 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden