Robin Hood: Origins - Ben Mendelsohn in Gesprächen für die Rolle des Sherrifs von Nottingham

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Studionews
    Ben Mendelsohn scheint sich an die Darstellung von Fieslingen zu gewöhnen: Ab morgen sieht man ihn als Orson Krennic in "Rogue One: A Star Wars Story", da liebäugelt der gebürtige Australier bereits mit der nächsten Bösewichtrolle. 'Variety' berichtet, dass sich Mendelsohn in Verhandlungen um den Part des Sherrifs von Nottingham in Robin Hood: Origins befindet.

    Die Heldenrolle des Robin Hood übernimmt Taron Egerton, während Eve Hewson als Marian zu sehen sein wird. Robin Hoods Halbbruder Will Scarlett wird indes durch Jamie Dornan verkörpert.

    Otto Bathurst
    wird den Film nach einem Drehbuch von Joby Harold inszenieren. Als Produzenten sind Leonardo DiCaprio, Jennifer Davisson Killoran, Basil Iwanyk, Tory Tunnell und Joby Harold mit an Bord.

    Einen Kinostarttermin gibt es bislang nicht.

    Quelle: Variety

    1.667 mal gelesen

Kommentare 1