Rogue One: A Star Wars Story - Unsere Kritiken sind online!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Rogue One - A Star Wars Story.jpg
    Es bedarf nicht vieler Worte, aber wir haben zwei Kritiken zu Rogue One: A Star Wars Story veröffentlicht, der heute in den deutschen Kinos (und quasi der ganzen Welt) startet. Die von Patrick könnt ihr in Form des Videos weiter unten sehen, wenn ihr die Textform von Laetitia lesen möchtet, dann HIER KLICKEN

    In Rogue One: A Star Wars Story wird eine Geschichte erzählt, dessen Ausgang man bereits kennt: Eine Gruppe von Rebellen versucht, an die Pläne des Todessterns zu kommen, die später bekanntlich in die Hände von Prinzessin Leia in Episode IV fallen.

    Für die Regie zeichnet diesmal nicht "Episode VII"-Regisseur J.J. Abrams verantwortlich, sondern Gareth Edwards ("Monsters", "Godzilla"). In den Hauptrollen sind Felicity Jones, Diego Luna, Ben Mendelsohn, Donnie Yen, Jiang Wen, Forest Whitaker, Mads Mikkelsen, Alan Tudyk und Riz Ahmed zu sehen.

    3.094 mal gelesen

Kommentare 2

  • Benutzer-Avatarbild

    Rochus -

    Super Film, den ich persönlich um einiges besser fand, als Episode VII. Einzig der Soundtrack fand ich ein wenig zu wenig Star Wars, passte aber ansonsten sehr gut zum düsteren Ton des Filmes. Von mir 4,5 von 5 Punkten.

  • Benutzer-Avatarbild

    vincevega73 -

    Na da wird die Meßlatte ja sehr hoch gelegt.