Game of Thrones - Season 8 - Episodenanzahl steht offenbar doch noch nicht ganz fest

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Game of Thrones
    Nachdem bereits feststeht, dass die siebte Staffel von Game of Thrones, die ab diesen Sommer ausgestrahlt wird, lediglich sieben Episoden aufweisen wird, und die Showrunner David Benioff und D.B. Weiss bereits geäußert haben, dass auch die achte Staffel mit sechs Episoden kürzer ausfallen wird, scheint letztere Episodenanzahl noch nicht in Stein gemeißelt zu sein.

    Derzeit hat 'HBO', wo die Serie in den USA ausgestrahlt wird, noch keine achte Staffel bestellt, da derzeit unklar sei, wie lang diese sein soll. Ursprünglich hieß es, dass uns noch insgesamt 13 Episoden erwarten werden, was bedeuten würde, dass die achte Staffel nur sechs Episoden misst. 'HBO' hofft selbstverständlich, dass es mehr Episoden werden, da sich damit mehr Geld verdienen lässt, wie 'HBO'-Chef Casey Bloys nun verlauten ließ:
    "Das einzige, was noch definiert werden muss, ist, wieviele Episoden sie machen möchten. Sie sind dabei es noch herauszufinden, denn sie versuchen, einen Umriss der Staffel zu kreieren. Sie machen stets das, was die beste Lösung für die Serie ist. Es geht darum, womit sie sich wohlfühlen. Ich würde immer mehr nehmen. Solltet ihr nun Angst haben, dass wir keine achte Staffel machen, dann kann ich euch versichern, dass wir sie machen werden."

    Jorah Mormont-Darsteller Iain Glen äußerte mal, dass es noch 15 Episoden geben werde, was nicht ganz zu den zuvor genannten 13 Episoden passen würde. Vielleicht werden es doch nochmal acht statt sechs Episoden? Wir werden es sehen und halten euch selbstverständlich auf dem Laufenden.

    Fest steht, dass wir die letzte Staffel von Game of Thrones nächstes Jahr sehen werden. Aber erstmal dürfen wir uns auf sieben neue Episoden ab Sommer freuen, wenn die siebte Staffel startet.

    1.457 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden