The Batman - Ach du Schreck, Affleck ist weg: Ben Affleck schmeißt den Regieposten hin

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Batman.jpg
    Ursprünglich sollte Ben Affleck in Batmans neuem Standalone-Film, der charakterlich in "Batman v Superman: Dawn of Justice" eingeführt wurde und in "Justice League" weiter ausgebaut wird, nicht nur die Hauptrolle übernehmen, sondern auch noch gemeinsam mit Geoff Johns das Drehbuch schreiben und zudem als Regisseur tätig sein. Letzteres können wir nun aber vergessen, denn Affleck hat diesen Job hingeschmissen, wie 'Variety' berichtet.

    In einem Statement äußerte der Oscar-Preisträger: "Es gibt bestimmte Charaktere, die einen besonderen Platz in den Herzen von Millionen von Menschen haben. Solch eine Rolle fordert Focus, Leidenschaft und die allerbeste Performance, die ich geben kann. Und es ist klar geworden, dass ich nicht beide Jobs auf dem Niveau ausüben kann, die sie erfordern. Gemeinsam mit dem Studio habe ich also entschieden, dass ich einen Partner finden werde, der mit mir bei diesem großen Film behilflich sein wird. Ich bin immer noch involviert, und wir machen den Film, aber wir suchen derzeit nach einem Regisseur. Ich bleibe dem Projekt weiterhin extrem involviert, und ich freue mich, dass wir diesen Film für die Fans zu Leben erwecken werden." Affleck wird weiterhin als Produzent tätig sein.

    Quellen besagen, dass die Entscheidung nichts mit Afflecks Regiearbeit bei "Live by Night" zu tun habe (welche nicht so positiv kritisiert wurde), sondern davon abhinge, was für The Batman das beste sei. Angeblich gibt es schon eine Vorauswahl, bei der Matt Reeves ("Cloverfield", "Planet der Affen: Revolution") vertreten ist.

    Schon während des vergangenen Monats gab es vereinzelt Gerüchte, dass Affleck den Regieposten hinschmeißen wird, diese haben sich zunehmend verdichtet, bis nun die offizielle Bestätigung eintraf.

    Ursprünglich sollten die Dreharbeiten diesen Frühling beginnen, nun bleibt es jedoch erstmal spannend, wer als Regisseur für The Batman gewonnen werden kann und wie schnell derjenige verfügbar ist.

    Quelle: Variety

    2.380 mal gelesen

Kommentare 2