Logan - Keine End Credit Scene

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wolverine
    End Credit-Szenen waren immer ein fester Bestandteil des "X-Men"-Filmuniversums, so dass man davon ausging, dass auch Logan eine haben werde. Doch nachdem nach ersten Pressevorführungen berichtet wurde, der Film habe keine solche Szene, wunderten sich einige. Vielleicht folgt diese noch bei den offiziellen Vorführungen?

    Diese Frage können wir euch nun ganz klar mit einem "nein" beantworten. Mehrere Quellen haben den Kollegen von 'Collider' zugetragen, dass es keine End Credit Scene geben werde, und auch Regisseur James Mangold hat dies bereits per Twitter bestätigt.

    Neben Hugh Jackman als Wolverine wird auch ein weiterer X-Men-Veteran, nämlich Patrick Stewart als Professor X, zu sehen sein. In weiteren Rollen agieren Boyd Holbrook, Richard E. Grant, Stephen Merchant, Elizabeth Rodriguez und Eriq Lasalle.

    Die Regie des Films übernahm James Mangold, der bereits "Wolverine - Weg des Kriegers" inszenierte.

    Deutscher Kinostart von Logan ist am 02. März 2017.


    Story:
    In der nahen Zukunft kümmert sich ein müder Logan und einen kränkelnden Professor X, versteckt nähe der mexikanischen Grenze.
    Aber Logans Versuch sich vor der Welt und seiner Legende zu verstecken kommt zu einem Ende, als ein junger Mutant eintrifft, der von dunklen Mächten verfolgt wird.


    Quelle: Collider

    1.652 mal gelesen

Kommentare 1

  • Benutzer-Avatarbild

    ManWithTheGun -

    Nun ja, warum auch? Es ist Wolverines letzter Film und vermutlich auch der von Prof. X (zumindest in der Darstellung von Stewart). Ergo kein Grund für solch eine Szene. Und ich denke, für einen weiteren X-Men-Film der neuen Generation ist die Planung wohl noch nicht weit genug, um solch eine Szene mit einzubauen.

    • Benutzer-Avatarbild

      Emily -

      Das ist richtig. Zumal die ja eh wohl noch nicht genau wissen, wie es weitergehen soll, da war ja zum Teil auch die Rede von einem Reboot.

    • Benutzer-Avatarbild

      ManWithTheGun -

      Schon wieder ein Reboot? However - es gibt doch niemanden, der jetzt noch Wolverine verkörpern könnte, bei der ikonischen Vorlage. Hier verhält es sich mittlerweile wie bei Batman - den kann auch niemand darstellen.