Star Trek: Discovery - Jason Isaacs spielt den Captain der USS Discovery

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Star-Trek.jpg
    Seit einiger Zeit war bekannt, dass Sonequa Martin-Green ("The Walking Dead") die Hauptrolle Star Trek: Discovery spielen wird. Bekannt ist aber auch seit längerem, dass die neue "Star Trek"-Serie nicht aus Sicht des Captains, sondern aus der Perspektive eines weiblichen Lieutenant Commanders erzählt wird (mehr dazu hier), der von Martin-Green verkörpert wird. Dennoch wird es aber auch einen Captain an Bord des Raumschiffs geben, und dessen Darsteller wurde nun gefunden: Kein geringerer als Jason Isaacs wird in die Rolle des Captain Lorca schlüpfen.

    Isaacs ist insbesondere durch die "Harry Potter"-Filme bekannt, wo er Lucius Malfoy mimte. Darüber hinaus wirkte er u.a. auch in "Der Patriot" mit, aktuell ist er in "A Cure for Wellness" zu sehen.





    In weiteren Rollen in Star Trek: Discovery sind David Frain als Spocks Vater Sarek, Doug Jones als Wissenschaftsoffizier Lt. Saru, Terry Serpico als Admiral Anderson und Anthony Rapp als Lt. Stamets zu sehen. Außerdem übernimmt Michelle Yeoh die Rolle von Captain Georgiou des Raumschiffs Shenzhou. Auf der Shenzhou wird sie von Sam Vartholomeos als Fähnrich Connor und Maulik Pancholy als Dr. Nambue unterstützt.

    Als Startdatum war ursprünglich der vergangene Januar geplant, dann verschob sich das Startdatum auf diesen Mai. Allerdings hat sich die Produktion weiterhin verzögert (u.a wegen Bryan Fullers Ausstieg), so dass man nun von Herbst ausgeht. Es sind zunächst 13 Episoden für die erste Staffel geplant.

    Quelle: Variety

    1.273 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden