Assassin's Creed - Cast + Kinostart zur Spieleverfilmung bekannt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Assasins Creed
    Was sagen euch die Sprichwörter "The trend is your friend" oder "Never change a winning team"? Tja, in aller Regel bedeutet das entweder sichere Einnahmen oder ein unkreatives Hollywood - oder aber beides. 'Ubisoft' und '20th Century Fox' halten sich zumindest schon mal an das erste Sprichwort: Nachdem kürzlich die Verfilmungen der Videospielreihen "Hitman" (mit Rupert Friend, kommt noch dieses Jahr), Splinter Cell (mit Tom Hardy) und "Zelda" (als Serie geplant) die Aufmerksamkeit der Spielefans auf sich ziehen konnten, ist es nun die Reihe Assassin's Creed, die als Live-Action-Videospielverfilmung das Licht der Welt erblicken wird. Als deutscher Starttermin ist bereits der 29. Dezember 2016 gelistet. Auf dem Registuhl wird laut 'Deadline' Regisseur Justin Kurzel ("Macbeth") Platz nehmen, die beiden Hauptrollen bekleiden Michael Fassbender ("12 Years a Slave") und Marion Cotillard ("Inception"). Wie, die Kombination kennt ihr noch gar nicht? Pah, das wird sich vermutlich bald ändern, denn noch dieses Jahr soll die Tragödie "Macbeth" von William Shakespeare in die Kinos kommen, bei der alle drei genannten Personen mitwirken werden.

    Grober Inhalt:
    Die Spielereihe Assassin's Creed handelt vom seit Jahrtausenden andauernden Konflikt zwischen Assassinen und Templern, die ohne Skrupel an einer eigenen Version einer besseren Welt arbeiten - meist durch Blutvergießen.

    Quelle: Deadline

    1.982 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden