Matrix - Warner Bros entwickelt ein Reboot

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Matrix.jpg
    1999 kam ein Film in die Kinos, der einen regelrechten Hype ausgelöst hat: Matrix. Der Film hatte vor allem deshalb soviele überzeugt, weil er zum einen das Niveau der visuellen Effekte neu definierte, die sogenannte Bullet Time etablierte (seitdem ist sie aus dem Actionkino nicht mehr wegzudenken), aber auch sehr viel Philosophie in einen vermeintlich oberflächlichen Actionfilm integrierte: So findet man nicht nur Theorien und direkte Zitate von Jean Baudrillard in Matrix, sondern auch noch viele andere Konzepte, u.a. von René Descartes, Judith Butler und selbstverständlich auch den Cyberpunk, sind William Gibsons Einflüsse deutlich spürbar (welcher in "Neuromancer" bereits den Begriff 'Matrix' in diesem Zusammenhang verwendete). Matrix galt eine Zeit lang als Paradebeispiel des Postmodernismus.

    Nun jedoch ist 2017 und man möchte meinen, dass ein Film, der damals so dermaßen herausstach, unantastbar sei. Aber wir erinnern uns: Matrix hat einen Hype ausgelöst, es folgten zwei Fortsetzungen. Besonders gut gealtert ist Matrix hingegen nicht, also kann man ja einen neuen Hype auslösen und neues Geld scheffeln, indem man Matrix einfach rebootet, dachte man sich nun bei 'Warner Bros'.

    Angeblich soll sich Zak Penn ("X-Men: Der letzte Widerstand") bereits in frühen Gesprächen befinden, das Drehbuch zu verfassen. Des Weiteren soll ein Interesse daran bestehen, dass Michael B. Jordan ("Creed") eine Rolle in dem Reboot übernimmt.

    Die Wachowski-Brüder bzw. -Schwestern, die die originale Matrix-Trilogie geschrieben und inszeniert haben, sollen zum jetzigen Zeitpunkt nicht involviert sein. Wie sich dies noch entwickelt, kann man derzeit schwer abschätzen.

    Bevor das Reboot jedoch starten kann, gibt es noch eine Menge zu tun.

    Wir bleiben für euch am Ball.

    Quelle: Heat Vision

    1.329 mal gelesen

Kommentare 2