Twin Peaks - Erste Szenenbilder online

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • twin peaks.jpg
    Ab dem 21. Mai 2017 heißt es wieder, dass die Eulen nicht das sind, was sie scheinen, wenn Twin Peaks endlich in die Verlängerung geht. Fans der Kultserie werden dann erfahren, wie es mit Agent Cooper und dem Rest der Sippe des kleinen Örtchens im US-Staat Washington weitergeht.

    Kreativkopf David Lynch hat die Dreharbeiten unter strengster Geheimhaltung abgewickelt, so dass derzeit wirklich noch nichts über die Weiterführung der Geschichte bekannt ist. Was passiert mit Agent Cooper? Wo ist Bob? Wie geht es den Leuten, die bei der Explosion in der Bank dabei waren? Hierfür haben wir nach wie vor keine Antworten parat, aber bei 'Entertainment Weekly' gibt es dennoch einen ersten Blick auf das, was uns erwarten wird, denn dort wurden nun erste Bilder aus der dritten Staffel veröffentlicht. Zu sehen sind u.a. Shelly und Norma im Double R Diner - und auch, wenn man Mädchen Amick und Peggy Lipton 25 Jahre lang nicht mehr in ihren Rollen gesehen hat - sie sehen fabelhaft aus! Im Prinzip sind alle Darsteller von damals sehr gut gealtert, sofern man das anhand der Fotos schon beurteilen kann.

    David Duchovny hingegen ist wieder als Denise zurück, und es wird in den Bildern ebenfalls deutlich, dass Gordon Cole nach wie vor Hörprobleme haben wird. Im übrigen: Miguel Ferrer, welcher im Januar diesen Jahres verstorben ist, kehrt in der dritten Staffel Twin Peaks als Albert Rosenfield zurück und ist auf den Bildern ebenfalls abgebildet. An dieser Stelle nochmal: Rest in Peace.

    Hier gelangt ihr zu den Bildern: klick

    Die dritte Staffel von Twin Peaks setzt die Kultserie der 90er fort und erzählt endlich, wie die Geschichte, die bei Laura Palmers Tod ihren Anfang nahm, weitergeht. Das offene Finale der zweiten Staffel sorgte einst für viel Unmut, denn viele Handlungsstränge sind nicht abgeschlossen worden. So können wir davon ausgehen, dass wir endlich erfahren werden, wie es mit Agent Cooper, Bob und den anderen kuriosen und teils unheimlichen Gestalten des Städtchens im US-Staat Washington weitergeht.

    In der dritten Twin Peaks-Staffel sind u.a. wieder Kyle MacLachlan, Sheryl Lee, David Patrick Kelly, Michael Horse, Carlton Lee Russell, Dana Ashbrook, Harry Dean Stanton, Russ Tamblyn, Ray Wise, Sherilyn Fenn, Catherine E. Coulson, David Duchovny und Mädchen Amick mit von der Partie.

    Als Neuzugänge konnten u.a. Monica Bellucci, Naomi Watts, Matthew Lillard, Laura Dern, Jim Belushi, Robert Knepper, Tom Sizemore, Ashley Judd, Jennifer Jason Leigh, Ashley Judd, Tim Roth, Trent Reznor, Eddie Vedder, Amanda Seyfried und Richard Chamberlain gewonnen werden.

    Im Mai startet Twin Peaks auf dem US-Sender 'Showtime'. Wann und wo Twin Peaks in Deutschland zu sehen sein wird, ist noch nicht bekannt. Es ist jedoch davon auszugehen, dass sie in diversen Pay TV-Angeboten abrufbar ist, wie es mittlerweile üblich ist. Wir halten euch diesbezüglich auf dem Laufenden.

    705 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden