Ant-Man and the Wasp - Jeremy Renner als Hawkeye mit an Bord des Sequels, dafür nicht in "Mission Impossible 6"?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ant-Man
    Mittlerweile ist bekannt, dass Jeremy Renner in "Mission: Impossible 6" nicht mitspielen wird. Es heißt, er würde aufgrund anderer Verpflichtungen nicht auch noch im sechsten Abenteuer um Ethan Hunt mitwirken können. Schon im November letzten Jahres wurden Stimmen laut, dass Renner aufgrund seiner Verpflichtungen für "Avengers: Infinity War" möglicherweise keine Zeit haben wird. Zuletzt wurde Henry Cavill für den Film bestätigt - auch bei dieser Meldung wurde gemunkelt, dass seine Rollenbeschreibung der von Renners Charakter William Brandt ähnelt und dies ein Ersatz für Renner bedeuten könnte.

    Und da ihr auch einen anderen Filmtitel im Titel gelesen habt, kommen wir nun also zu diesem: Es wird nämlich berichtet, dass Renner nicht nur wegen "Avengers: Infinity War" keine Zeit für das IMF hat, sondern auch, weil er zusätzlich noch Ant-Man and the Wasp drehen wird. Hawkeye wäre damit auch in diesem Film des 'Marvel Cinematic Universe' vertreten. Unbekannt ist hingegen, wie groß seine Rolle ausfallen wird, sollte die Meldung überhaupt stimmen - der Dreh für "Infinity War" wird umfassend genug sein.

    In "The First Avenger: Civil War" lernten sich Scott Lang/Ant-Man und Hawkeye bereits kennen. Letztlich war es Clint Barton (welcher ja Hawkeye ist), der Lang aufgegabelt hat und dem Team zugeführt hat.

    Für Ant-Man and the Wasp wurde zuletzt Michael Douglas bestätigt, der erneut als Hank Pym zu sehen sein wird. Selbstverständlich sind auch Paul Rudd als Scott Lang/Ant-Man, Evangeline Lilly als Hope van Dyne/The Wasp sowie Michael Peña als Luis mit dabei.

    Die Regie der Comicverfilmung übernimmt wie schon beim Vorgänger Peyton Reed.

    Als US-Kinostarttermin ist momentan der 06. Juli 2018 geplant.

    Quelle: Showbiz 411

    885 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden