Jurassic World 2 – Jeff Goldblum kehrt als Dr. Ian Malcolm zurück

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Jeff_Goldblum.jpg
    Der Saurierstreifen Jurassic World konnte im Jahr 2015 weltweit satte 1,67 Milliarden Dollar einspielen und damit die Tradition der damals ebenfalls schon erfolgreichen „Jurassic Park“-Trilogy fortsetzen.

    Dabei war immer wieder spekuliert worden, ob einer der Hauptdarsteller der alten Trilogie zu der neuen Franchise zurückkehren würde. In der Gerüchteküche war immer wieder der Name von Dr. Alan Grant, gespielt von Sam Neill zu hören, aber bestätigt werden konnten er und seine Rolle nie. Lediglich Bradley Darryl Wong als Dr. Henry Wu war wie in Jurassic Park in einer Nebenrolle zu sehen.

    Jetzt soll jedoch Jeff Goldblum als Dr. Ian Malcolm mit seiner Rolle als kritischer Chaosforscher Jurassic World 2 bereichern. Selbstverständlich werden Chris Pratt und Bryce Dallas Howard in ihren alten Rollen aus Jurassic World ebenfalls wieder zu sehen sein. Als Regisseur wird diesmal J.A. Bayona die Verantwortung tragen, der im Jahr 2012 mit The Impossible einen Achtungserfolg erzielen konnte. Colin Trevorrow, der die Regie für Jurassic World inne hatte, hat diesmal zusammen mit Derek Connolly das Drehbuch verfasst. Der Streifen soll am 22. Juni 2018 in den US-Kinos an den Start gehen.

    1.702 mal gelesen

Kommentare 1

  • Benutzer-Avatarbild

    LeftMausKlick -

    Goldblum und Neil waren beider super. Als Unterstützer einer neuen Hauptfigur sind beide sehenswert :)