Alien: Covenant – Prologfilm zeigt das Geschehen nach Prometheus *Spoiler*

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Prometheus.jpg
    Wer sich der spannenden Frage nicht entziehen kann, was mit Dr. Elizabeth Shaw (Noomi Rapace) und dem beschädigten Androiden David (Michael Fassbender) nach den Geschehnissen von Prometheus – Dunkle Zeichen geschehen ist dürfte in dem folgenden Prolog und Kurzfilm mit dem Titel The Crossing eine Antwort dazu finden.

    Als Darsteller sehen wir in Alien: Covenant Katherine Waterston, Michael Fassbender, Noomi Rapace, Demian Bichir, Danny McBride, Jussie Smollett, Amy Seimetz, Carmen Ejogo, Callie Hernandez und in einer kleinen Rolle James Franco. Die Regie des Films übernahm Ridley Scott, der bereits "Alien" und "Prometheus" in Szene setzte. Im Kino wird der Streifen ab dem 18. Mai 2017 zu sehen sein.

    Story:
    Die Crew des Kolonieschiffs „Covenant“ ist unterwegs zu einem abgelegenen Planeten am anderen Ende der Galaxie. Dort entdecken sie etwas, das zunächst wie ein unentdecktes Paradies erscheint. Tatsächlich stellt es sich aber als dunkle, gefährliche Welt heraus. Als sie eine Bedrohung von kaum vorstellbarem Ausmaß entdecken, müssen sie einen erschütternden Fluchtversuch starten.



    Quelle: Coming Soon

    2.101 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden