Domino - Brian De Palma inszeniert den Thriller mit Nikolaj Coster-Waldau und Christina Hendricks

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Studionews
    Brian De Palma ("Scarface") hat einen neuen Job: 'Variety' zufolge wird er Domino inszenieren, einen Thriller, den der Norweger Petter Skavlan ("Kon-Tiki", "Sophies Welt") geschrieben hat.

    In die Hauptrolle von Domino schlüpft "Game of Thrones"-Star Nikolaj Coster-Waldau. Dieser wird einen dänischen Polizisten mimen, dessen Partner in Kopenhagen ermordet wurde. Gemeinsam mit einer Polizistin (Christina Hendricks, "Drive", "Mad Men") begibt er sich auf die Suche nach dem Killer. Die Geschichte wird vor dem Hintergrund terroristischer Anschläge in Europa spielen. Die beiden Cops wissen bei ihren Ermittlungen nicht, dass der gesuchte Attentäter für die CIA arbeitet und sich auf der Spur der ISIS-Zelle, die sich hinter den Anschlägen verbirgt, befindet.

    Die Dreharbeiten sollen noch diesen Sommer starten.

    Quelle: Variety

    717 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden