Stephen King's ES - "First Look" Teaser online

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ES - IT 2017.jpg
    'Warner Bros.' veröffentlichte bereits vor ein paar Tagen einen neuen Teaser-Trailer zur heiß erwarteten Neuverfilmung des Stephen King Romans ES. Der sogenannte "First Look" Teaser wurde allerdings dann relativ schnell wieder entfernt. So ging man kurzfristig davon aus, dass es sich hierbei um geleaktes Material gehandelt hat und der Clip wohl nur für einen bestimmten Personenkreis gedacht war und nicht für die Öffentlichkeit. Jetzt gibt es allerdings doch noch gute Nachrichten für alle Fans, die den Clip verpasst haben, bevor dieser wieder aus dem Netz entfernt wurde. Vermutlich betätigte einer der Verantwortlichen einfach zu früh den Veröffentlichen-Knopf. Jetzt aber wurde der "First Look"-Teaser ganz offiziell auf YouTube online gestellt.

    Das neue Videomaterial liegt zwar nur im Originalton vor, dafür hat man sich die Mühe gemacht und dem Ganzen Untertitel spendiert. Der "First Look" Clip enthält diverse neue Szenen aus dem Film und zeigt uns einen ersten guten Eindruck der jungen Hauptdarsteller. Buchkenner wissen, wie wichtig die Chemie im "Club der Verlierer" für die ganze Handlung ist. Gerade hier darf der fertige Film am Ende nicht scheitern, um sich letztendlich auch erfolgreich an den Kinokassen zu schlagen und ein wenig von anderen Horrorfilmen abzuheben. Aber macht euch am besten selbst einen ersten Eindruck davon. Wir wünschen euch schaurige Unterhaltung.



    Handlung:Stephen King's berühmter Roman "Es" aus dem Jahr 1986 erfuhr bereits 1990 eine TV-Adaption als zweiteilige Miniserie. Die Handlung: 28 Jahre ist es her, seitdem ein boshafter Formwandler, der zumeist die Form des sadistischen Clowns Pennywise annahm, in der Kanalisation von Derry im Bundesstaat Maine sein Unwesen trieb und Kinder bis in den Tod terrorisierte. Als die Mordserie wieder beginnt, finden sich sieben mittlerweile Erwachsene, die einst als Teenager die Kreatur, Es genannt, bezwangen, wieder in den kleinen Ort ein um die Kinder des Städtchens vor der niederträchtigen Bestie zu beschützen.

    1.142 mal gelesen

Kommentare 1

  • Benutzer-Avatarbild

    LeftMausKlick -

    Ich kann mich an dieses "kindliche" Aussehen von Pennywise nicht gewöhnen. Dieser "erwachsene" ernstere look von Tim Curry war einfach zu prägend. Bin trotzdem gespannt auf den Film :)

    • Benutzer-Avatarbild

      Baldur -

      Mit dem neuen Pennywise würde würde mich trotzdem nicht alleine in der Kanalisation verabreden :uglylol: