Hellboy: Rise of the Blood Queen - Drehstart des Reboots bereits im September?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Studionews
    Erst vor zwei Tagen berichteten wir, dass Hellboy ein Reboot erhalten wird. "Stranger Things"-Darsteller David Harbour soll in Hellboy: Rise of the Blood Queen die Titelrolle übernehmen, für die Regie wird Neil Marshall ("Game of Thrones", "The Descent") zuständig sein, während das Drehbuch aus der Feder von Andrew Cosby ("Eureka"), Christopher Golden und Hellboy-Schöpfer Mike Mignola selbst stammt.

    Einen Kinostarttermin gab es vorgestern noch nicht, allerdings hat Borys Kit vom 'Hollywood Reporter' erfahren, dass schon Mitte September die Dreharbeiten starten könnten, beziehungsweise sei dies der Wunsch der Produzenten. Er twitterte:



    Inwiefern Kit wahrhaftige Informationen vorliegen hat, können wir nicht abschätzen. Und selbst wenn die Produzenten gerne schon im September mit dem Dreh beginnen möchten, heißt das noch lange nicht, dass dies auch umgesetzt werden kann. So oder so: Wir werden sicherlich bald mehr darüber erfahren.

    968 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden