X-Men: Dark Phoenix - Michael Fassbender vermutlich mit dabei

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • X-Men
    Vergangene Woche berichteten wir, dass James McAvoy nicht im "X-Men"-Spin-Off "New Mutants" zu sehen sein wird. Doch wie sieht es denn Michael Fassbender aus? Soviel in Kürze vorab: Auch dieser wird vermutlich nicht in "New Mutants" zu sehen sein.

    Doch dann gibt es immer noch X-Men: Dark Phoenix, dem vierten Teil der Prequel-Reihe und dem Sequel zu "X-Men: Apocalypse", welcher vergangenes Jahr in den Kinos lief. Man könnte annehmen, dass Fassbender dort wieder als Magneto zu sehen sein wird, schließlich drehte sich die bisherige Prequel-Reihe um Magneto, Professor X und Mystique. Allerdings ist noch gar nichts in Stein gemeißelt, denn diese drei Darsteller hatten Verträge über lediglich drei Filme, die nun abgeschlossen sind. Außerdem hat Lauren Shuler Donner, Produzentin des Franchises, im März verlauten lassen, dass sich zukünftige Filme weniger um die Beziehung zwischen Professor X und Magneto drehen werden. Es kann also sein, dass man diese Charaktere nun vollkommen außen vor lässt, immerhin wurden vor allem in "X-Men: Apocalypse" bereits viele neue Charaktere eingeführt, so zum Beispiel die junge Jean Grey, die angesichts des Titels X-Men: Dark Phoenix ziemlich im Mittelpunkt stehen dürfte, dreht sich die Dark Phoenix-Geschichte um die dunkle Seite von Jean, wie wir bereits in "X-Men: Der letzte Widerstand" sehen durften.

    Derzeit ist also unbekannt, ob die drei Hauptcharaktere der letzten drei Filme zurückkehren werden. Allerdings hat 'MTV News'-Korrespondent Joshua Horowitz einen Podcast mit Michael Fassbender aufgenommen, welcher Ende der Woche veröffentlicht wird. Aufgrund seiner Gespräche mit Fassbender hat Horowitz bereits vorab auf 'Twitter' verlauten lassen:



    Man darf also darauf wetten, dass Fassbender auch in X-Men: Dark Phoenix mit an Bord sein wird. Des Weiteren wird hier geäußert, dass indes kein Auftritt in "New Mutants" zu erwarten sein sollte.

    Die Dreharbeiten zu X-Men: Dark Phoenix sollen vermutlich diesen Sommer starten, als US-Kinostartdatum gilt momentan der 02. November 2018.

    1.415 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden