90th Academy Awards - Jimmy Kimmel kehrt als Gastgeber bei den Oscars 2018 zurück

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Oscars
    Der Late Night-Talker Jimmy Kimmel hat dieses Jahr die vermutlich verrückteste Oscarverleihung präsentiert, nachdem dort zunächst ein falscher Gewinner des besten Films angekündigt wurde (mehr dazu hier), doch scheint die Academy mit ihm als Host ganz zufrieden gewesen sein, denn Kimmel darf auch nächstes Jahr wieder antreten.

    Seit Billy Crystal in den Jahren 1997 und 1998 ist dies das erste Mal, dass der gleiche Gastgeber in zwei aufeinander folgenden Jahren diese Rolle inne hat. Und auch die Produzenten der Show, Michael De Luca und Jennifer Todd, werden die 90. Academy Awards wieder produzieren.

    "Jimmy, Mike und Jennifer sind wahrhaftig ein Oscar-Dreamteam", so Academy-Präsidentin Cheryl Boone Isaacs. "Mike und Jennifer haben eine schöne Show auf die Beine gestellt, die visuell atemberaubend war. Und Jimmy hat von seinem Eröffnungsmonolog bis hin zum Finale bewiesen, dass er einer der besten Gastgeber der Oscar-Geschichte ist.

    Auch Jimmy Kimmel freut sich, beim Jubiläum wieder dabei sein zu dürfen: "Die Oscars zu präsentieren war ein Highlight meiner Karriere. Ich danke Cheryl, [Academy-CEO] Dawn [Hudson] und der Academy, dass sie mich gefragt haben, nochmal mit zwei meiner Lieblingsmenschen, nämlich Mike De Luca und Jennifer Todd, zu arbeiten.

    Quelle: THR

    333 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden