Uncharted - Tom Holland übernimmt die Rolle von Nathan Drake

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Uncharted
    Nachdem der Drehstart Uncharted im November für dieses Jahr bestätigt wurde, wurde es ein wenig ruhig um die Videospielverfilmung. Doch heute wurde eine der wichtigsten Fragen überhaupt geklärt, nämlich: Wer wird Nathan Drake spielen?

    Dies wird kein geringerer als Tom Holland sein, der in "The First Avenger: Civil War" als Spider-Man die Fäden spann und dies auch im diesjährigen "Spider-Man: Homecoming" erneut als die freundliche Spinne aus der Nachbarschaft tun wird.

    Der Film soll als eine Art Prequel umgeschrieben werden, denn im Spiel ist Nathan Drake deutlich älter, als Holland es darstellen könnte. Dafür wird ein weiterer Drehbuchautor beauftragt, frühere Versionen des Scripts stammen von Joe Carnahan, David Guggenheim und Eric Warren Singer.



    Spider-Man-Darsteller Tom Holland wird Nathan Drake


    Gezeigt werden soll nun, wie Drake zu dem wird, wie wir ihn aus den Spielen kennen. Inspiriert werden soll Uncharted daher aus einigen Sequenzen aus dem dritten Spiel, wo der Charakter um einiges jünger ist. Tom Rothman von 'Sony Pictures' soll zu dieser Idee inspiriert worden sein, als er einen frühen Schnitt von "Spider-Man: Homecoming" gesehen hat. Daher offenbar wohl auch die Wahl von Holland.

    Die Regie von Uncharted übernimmt Shawn Levy, wie im Oktober vergangenen Jahres bekannt wurde.

    Produziert wird Uncharted von Charles Roven, Avi Arad, Alex Gartner und Ari Arad.

    Quelle: Deadline

    1.152 mal gelesen

Kommentare 1

  • Benutzer-Avatarbild

    LeftMausKlick -

    Der wirkt aber zu jung um Drake spielen zu können :/

    • Benutzer-Avatarbild

      Emily -

      Hast du den Text komplett gelesen? Es wird ein Prequel, der soll jung sein.

    • Benutzer-Avatarbild

      Baldur -

      Darauf haben die Fans so lange gewartet - Nicht!

    • Benutzer-Avatarbild

      LeftMausKlick -

      Habs tatsächlich nicht komplett gelesen. Aber ein Franchise mit einem Prequel beginnen zu lassen finde ich trotzdem nicht gerade sinnvoll.