Avatar-Sequels - Joel David Moore kehrt als Norm Spellman zurück

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Avatar
    Nach Zoe Saldana, Sam Worthington, Sigourney Weaver und Stephen Lang, welche in den Avatar-Fortsetzungen in ihre Rollen aus dem Erstlingsfilm zurückkehren, wird auch Joel David Moore in den Sequels wieder mit dabei sein. Er wird erneut als der Wissenschaftler Norm Spellman zu sehen sein. Neben "Avatar" hat Moore u.a. auch noch in "Voll auf die Nüsse", "Bones - Die Knochenjägerin" und "Shark Night 3D" mitgewirkt.

    Neben den bereits bekannten Gesichtern wurde kürzlich auch Cliff Curtis für die Avatar-Sequels bestätigt. Curtis ist u.a. aus "Training Day", "The Fountain" und "Fear the Walking Dead" bekannt.

    Über die lang erwarteten Fortsetzungen ist noch nicht viel bekannt. Avatar 2, welcher am 18. Dezember 2020 in den Kinos starten soll, soll zu einem großen Teil Unterwasser spielen. Die weiteren Startdaten lauten für die USA wie folgt:

    Avatar 3 - 17. Dezember 2021
    Avatar 4 - 20. Dezember 2024
    Avatar 5 - 19. Dezember 2025

    James Cameron inszeniert die Fortsetzungen zu seinem Kassenschlager von 2009 wieder selbst. Cameron und Jon Landau werden den Film produzieren, das Drehbuch stammt von Cameron, Rick Jaffa, Amanda Silver, Josh Friedman und Shane Salerno.

    Quelle: Deadline

    931 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden