Wonder Woman 2 - Patty Jenkins übernimmt wieder die Regie

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wonder-Woman.jpg
    In den USA startet heute "Wonder Woman" in den Kinos, in Deutschland kommen wir ab dem 15. Juni 2017 in den Genuss der Amazone aus dem 'DC Extended Universe'. Dennoch wurden bereits vor einiger Zeit Pläne offengelegt, dass "Wonder Woman" ein Sequel erhalten soll, ohne dass zunächst die Kinokassenergebnisse abgewartet werden.

    Jetzt wurden weitere Details zu Wonder Woman 2 bekannt: So soll Patty Jenkins, die auch den ersten Film inszeniert hat, erneut die Regie führen. Ein Drehbuch gibt es laut Produzent Charles Roven allerdings noch nicht, jedoch soll die Fortsetzung in der Gegenwart spielen. Zuvor gab es Hinweise, dass Wonder Woman 2 auch andere Zeitepochen abdecken könnte. Allerdings ist es logisch schlüssig, dass die Vergangenheit in der Origingeschichte von "Wonder Woman" erzählt wird, um dann die Brücke zu "Batman V Superman: Dawn of Justice" und "Justice League" zu schlagen. In Wonder Woman 2 kann man Dianas Geschichte dann weiterführen.


    Wonder WomanGal Gadot kehrt in "Wonder Woman" auf die Leinwand zurück, nachdem sie ihr Debüt in "Batman vs. Superman: Dawn of Justice" feierte. Unterstützt wird Gadot in der Comicverfilmung durch eine internationale Besetzung: Chris Pine, Connie Nielsen, Robin Wright, David Thewlis, Danny Huston, Elena Anaya, Ewen Bremner und Saïd Taghmaoui sind in der Superheldenverfilmung ebenfalls zu sehen.

    Patty Jenkins inszenierte das Drehbuch von Allan Heinberg und Geoff Johns nach einer Story von Zack Snyder & Allan Heinberg sowie den Figuren von 'DC Entertainment'. Wonder Woman wurde von William Moulton Marston konzipiert. Produziert wird der Film von Charles Roven, Zack Snyder, Deborah Snyder und Richard Suckle. Als Executive Producers sind Rebecca Roven, Stephen Jones, Wesley Coller und Geoff Johns beteiligt.

    918 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden