Sharknado 5: Global Swarming - Story und Liste der Cameos veröffentlicht worden

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Studionews
    Wir berichteten bereits, dass Sharknado 5: Global Swarming am 06. August 2017 auf dem US-Sender 'Syfy' zu sehen sein wird. Die Dreharbeiten fanden diesmal in insgesamt fünf Ländern statt, unter anderem im Vereinigten Königreich und in Australien. Der Hai-Sturm soll diesmal schließlich auch ein globales Phänomen werden - ganz gemäß des Untertitels.

    Anthony C. Ferrante
    , der auch die ersten vier Filme inszenierte, hat beim vierten Sequel wieder auf dem Regiestuhl Platz genommen.

    In Sharknado 5: Global Swarming sind Ian Ziering und Tara Reid wieder als Fin Shepard und April Wexler mit von der Partie. Darüber hinaus watet der Film wieder mit vielen Cameoauftritten auf, die wir euch selbstverständlich nicht vorenthalten möchten, zumal die entsprechende Liste nun bekannt wurde:

    • Fabio (Model) als der Papst
    • Tony Hawk (Skateboard-Profi) als ein operativer Waffenstratege
    • Clay Aiken (Musiker) als ein Technologiegenie
    • Olivia Newton-John (Musikerin) mitsamt ihrer Tochter Chloe Lattanzi als Orion and Electra, zwei brillante Wissenschaftler, die dabei helfen, Australien vor einem Sharknado zu bewahren
    • Bret Michaels (Musiker) als ein Künstler zu Besuch, der durch den Sturm festsitzt
    • Margaret Cho (Comedian) als eine Braut, deren Flitterwochen durch Haie unterbrochen werden
    • Charo (Musiker, Comedian) als die Königin von England
    • Gilbert Gottfried (Comedian) als Sturmjäger Ron McDonald (sic!)
    • die Moderatoren von 'Today', Al Roker, Kathie Lee Gifford und Hoda Kotb spielen sich selbst
    • die Olympiamedaillengewinner (Tauchen) Greg Louganis als Zico, ein Kunstdieb, und Tom Daley als er selbst
    • die Olympiamedaillengewinner (Freeskiing) Gus Kenworthy und 'NBC News'-Korrespondent Jeff Rossen spielen sich selbst
    • Porsha Williams (Schauspielerin, Sängerin, Model) as Andromeda, eine Archäologin und Mitglied der Elitetruppe 'Sharknado Sisterhood'
    • Tiffany “New York” Pollard (Schauspielerin, TV-Sternchen) als Vega, eine brasilianische Schwarzmarkthändlern
    • Chris Kattan ("Saturday Night Live") als Premierminister von England
    • Cat Greenleaf (Moderatorin) und Dan Fogler (Schauspieler) spielen sich selbst
    • Ross Mullan (spielt in "Game of Thrones" einen White Walker) als Dr. Wobbegon, ein Wissenschaftler, der hinsichtlich der Ortung von Sharknados einige Durchbrüche erzielte

    Außerdem wurde die Handlung nun veröffentlicht, die sicherlich kaum spannender und anspruchsvoller sein kann:

    In Sharknado 5: Global Swarming wird die Mission für Fin Shepard (Ian Ziering) und seine bionische Frau April (Tara Reid) persönlich, als ihr junger Sohn durch einen Sharknado gefangen und durch die ganze Welt transportiert wird. Von London nach Rio, Tokio, Rom, Amsterdam und noch viel weiter, suchen unsere globetrottenen Helden die Unterstützung von gut ausgebildeten Royals, Wissenschaftlern und Olympioniken, berühmten Gesichtern aus den Nachrichten, der Unterhaltungsbranche sowie aus dem Sport, um ihren bislang epischsten Kampf aufzunehmen.



    Und wem das ganze noch nicht reicht, es gibt auch schon ein Poster, welches die Tagline "Make America Bait Again!" offenbart. Die Tagline soll übrigens durch Fans angeregt worden sein. Bedenkt man den Titel "Global Swarming", welches an "Global Warming" angelehnt ist, passt die Referenz der Tagline an Donald Trump eigentlich perfekt - insbesondere in Hinblick auf die anstehende Auflösung des Pariser Abkommens und die Tatsache, dass Trump den Klimawandel leugnet.
    Aber genug der Politik, hier das Poster:




    Quelle: /Film

    671 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden