Justice League - Danny Elfman komponiert den Score

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Justice League_NEU.jpg
    Das 'DC Extended Universe' könnte sich immer mehr in das 'Marvel Cinematic Universe' verwandeln: Nachdem mit "Wonder Woman" der erste Film aus dem Comicuniversum richtig gut bei den Kritikern ankommt und "Avengers: Age of Ultron"-Regisseur Joss Whedon 'Batgirl' für 'DC' inszenieren soll (mehr dazu Batgirl - Wechsel zur Konkurrenz: Führt Joss Whedon Regie?), hat dieser nun auch einige Nachdrehs bei Justice League übernommen, nachdem Regisseur Zack Snyder aufgrund einer familiären Tragödie verhindert ist.

    Doch damit nicht genug: Auch der Score bei Justice League wird von jemanden stammen, der bislang im 'Marvel Cinematic Universe' unterwegs war: Danny Elfman. Der Komponist, der neben seiner Tätigkeit für "Avengers: Age of Ultron" insbesondere durch seine musikalischen Untermalungen der Filme von Tim Burton bekannt ist, hat diesen Job von Antonius Tom Holkenborg (auch bekannt als Junkie XL) übernommen, denn dieser wird nun für "Tomb Raider" komponieren.

    In Justice League werden wir bekannterweise erneut das Dreiergespann aus "Batman v. Superman: Dawn of Justice" - also Ben Affleck als Batman, Henry Cavill als Superman und Gal Gadot als Wonder Woman - zu sehen bekommen.

    Als weitere Superhelden werden noch Aquaman (Jason Momoa), Cyborg (Ray Fisher), The Flash (Ezra Miller), Mera (Amber Heard) und Nuidis Vulko (Willem Dafoe) mit von der Partie sein. Als weitere Darsteller wirken Amy Adams (Lois Lane), J.K. Simmons (Commissioner Gordon), Jeremy Irons (Butler Alfred), Diane Lane (Martha Kent), Jesse Eisenberg (Lex Luthor) und Connie Nielsen mit.

    Das Drehbuch stammt von Chris Terrio ("Argo", "Batman v Superman: Dawn of Justice").

    Am 16. November 2017 startet die Comicverfilmung aus dem 'DC Extended Universe' in den deutschen Kinos.



    HandlungAngetrieben durch sein wiederhergestelltes Vertrauen in die Menschheit und inspiriert durch Supermans selbstloses Handeln, holt Bruce Wayne die Hilfe seiner neu entdeckten Verbündeten Diana Prince ein um einem noch stärkeren Gegner gegenüberzutreten. Gemeinsam machen sich Batman und Wonder Woman an die Arbeit ein Team von Metamenschen zu finden und zu rekrutieren und sich der neu erwachten Gefahr zu stellen. Aber trotz der Formierung dieses bisher nie dagewesenen Bündnisses von Helden – Batman, Wonder Woman, Aquaman, Cyborg und The Flash – könnte es bereits zu spät sein, um den Planeten vor einem Angriff katastrophalen Ausmaßes zu bewahren.


    Quelle: Heat Vision



    Mehr zum Thema

    511 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden