Game of Thrones - Schaut euch nochmal alle Tode der ersten sechs Staffeln an

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Game of Thrones
    Bei Game of Thrones wird vor allem eins: Gestorben. Und dies meist auf sehr brutale und blutige Art und Weise. Das weiß jeder, der Game of Thrones mal geschaut hat oder auch nur von gehört oder gelesen hat.

    Aber was würdet ihr schätzen, wieviele Tote es bereits gab? Die Antwort wird euch sicherlich überraschen, denn mit dieser Zahl hätten auch wir nicht gerechnet: Es sind 150.966 Tote. Hier sei allerdings angemerkt, dass auch Tiere miteingerechnet wurden, beispielsweise auch die gestorbenen Schattenwölfe. Ihr glaubt das nicht? Überzeugt euch selbst, denn 'Leon Andrew Razon Compilations' hat alle Tode der ersten sechs Staffeln von Game of Thrones zusammengestellt. In knapp 21 Minuten könnt ihr euch diese nochmal alle inklusive viel Blut anschauen, rechts oben im Bild läuft der Zähler mit.

    Valar Morghulis.




    Weiter gestorben wird ab dem 16. Juli 2017, wenn Game of Thrones in die siebte Staffel geht. In Deutschland kann man die Serie u.a. wieder über 'Sky' verfolgen. Diesmal erwarten uns jedoch weniger Episoden der 'HBO'-Serie als in den letzten Jahren, nämlich lediglich nur sieben, da die Geschichte laut der beiden Showrunner David Benioff und D.B. Weiss fast auserzählt ist.

    Als Darsteller sind u.a. wieder Lena Headey, Peter Dinklage, Emilia Clarke, Nikolaj Coster-Waldau, Maisie Williams, Kit Harington, Sophie Turner und Gwendoline Christie mit dabei, jedenfalls solange ihre Charaktere noch leben.

    855 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden