Ich - Einfach unverbesserlich 3 - Das ist der neue Minion!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Minions
    Der Sommer 2017 wird gelb! Mit Ich - Einfach unverbesserlich 3 kommen die berühmt-berüchtigten Minions ab dem 6. Juli 2017 auf die deutschen Kinoleinwände zurück. Die quirligen Kerlchen sorgen auch im dritten Teil des Animations-Franchises wieder für ordentlichen Wirbel, als sie sich entscheiden, sich von Gru zu trennen und sich selbstständig machen. Die revoltierenden Minions wollen nämlich endlich wieder Chaos stiften, nur landen sie bei dem Versuch kurzerhand auch gleich im Gefängnis... Dieser Aufstand wird vom neuen Minion "Mel" angezettelt, zu dem wir einige Infos für Euch bereithalten! Außerdem findet Ihr unten noch weitere Charakter-Poster von den Minions im Knast.


    Das ist Mel (für Vollbild: anklicken!)


    Minion Mel – der neue Anführer in "Ich - Einfach unverbesserlich 3"
    Die Minions rebellieren! Nachdem Grus fleißige Helfer ihm in den ersten beiden Teilen von "Ich - Einfach unverbesserlich" immer den Rücken gestärkt haben, haben sie nun genug von Grus Saubermann-Image. Mel ergreift die Gunst der Stunde und führt den Schlag gegen Gru an. Zeit für eine Revolution! Hier erfahren Sie alles über den neuen Anführer der Minions.

    Mel – der Rebell
    Mel wurde nach Illumination Gründer und "Ich - Einfach unverbesserlich" Produzent Chris Meledandri benannt und auch seine Frisur wurde der von Meledandri nachempfunden. Er ist der vorlauteste und unabhängigste Minion, den wir bisher kennenlernen durften. Mit seiner energischen und selbstbewussten Art zieht er die anderen Minions auf seine Seite und überzeugt sie, ihren Meister Gru zu verlassen.

    Mel & Gru
    Mels Anzetteln eines Aufstands ist jedoch kein bösartiger Akt gegen seinen Langzeitboss Gru. Die Beziehung der Minions und Gru geht weit über eine rein berufliche hinaus. Doch auch in den besten Familien kommt es zu Streit und obendrein gibt es keinerlei supercoole Geräte mehr, die die Minions ausprobieren könnten und auch Chaos ist derzeit Mangelware. Daher entschließt sich Mel, das Schicksal der Minions in seine eigenen Hände zu nehmen.

    Mel als Anführer der Minions
    Der rebellische Kerl ist sich sicher, dass die Minions auch ohne menschlichen Anführer ihre schurkischen Energien ausleben können. In einer ergreifenden Rede im poetischen Minionisch macht Mel großen Rednern wie einst König Bob Konkurrenz. Kein Wunder, dass die restlichen Minions dahinschmelzen und sich ohne mit der Wimper zu zucken auf Mels Seite schlagen. Mel führt den Minion-Clan in die Rebellion! Erst einmal frei, tut er alles für das Wohl der Gruppe. Um seine Kumpanen nicht hängen zu lassen, singt er sogar vor einem Millionenpublikum und behauptet sich im Gefängnis vor groß gewachsenen und muskelbepackten Sträflingen.

    Ob sich die Wege von Gru und den Minions endgültig getrennt haben und ob Mel den Minions die absolute Unabhängigkeit gesichert hat, erfahrt Ihr ab dem 6. Juli 2017 in den deutschen Kinos - in Ich - Einfach unverbesserlich 3.

    Charakter-Poster

    1.533 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden