The Force - James Mangold inszeniert Cop-Thriller für Fox

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • James-Mangold.jpg
    Wie comingsoon berichtet, wird sich "Logan"-Regisseur James Mangold als nächstes der Romanverfilmung "The Force" von Don Winslow annehmen.

    "Die Geschichte des Cop-Thrillers, geschrieben von David Mamet, erzählt von Danny Malone, dem ‘King of Manhattan North’. Malone ist ein hochdekorierter Detective des NYPD und leitet ‘Da Force’, eine Elite-Spezialeinheit, die als die beste, schnellste und härteste, aber auch übelste Truppe in New York gilt und dem Verbrechen den Kampf angesagt hat. Seit über 18 Jahren steht Malone an vorderster Front, doch - was kaum einer weiß - auch Malone ist korrupt und hat mit seinem Partner Millionen unterschlagen. Nun hat ihn die Bundespolizei am Haken und Malone muss sehen, wie er seinen Kopf aus der Schlinge zieht, ohne zu viel Schaden anzurichten."

    Produziert wird der Film von Ridley Scott, Shane Salerno und Kevin Walsh. Als Release-Termin hat Fox den 1. März 2019 gesetzt.





    Quelle: comingsoon

    338 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden