Tokyo Ghoul - Deutscher Trailer zur Live-Action-Adaption des Kultmangas

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Japan, China, Korea
    KAZÉ Deutschland hat den ersten Trailer mit deutschen Untertiteln zur kommenden Live-Action-Verfilmung des Kultmangas Tokyo Ghoul veröffentlicht. Der Manga von Sui Ishida wurde bereits als Anime adaptiert und handelt von Ken Kaneki, der nach einem Unfall die Organe von einem Ghul transplantiert bekommt und dadurch zur Hälfte einer der ihren wird. Er taucht zwangsläufig in deren Welt ein. Ghule sind menschenähnliche Kreaturen, die unter der Bevölkerung Japans leben und sich von Menschenfleisch ernähren, damit sie überleben können.

    Die Hauptfigur Ken Kaneki wird in der Realverfilmung von Masataka Kubota verkörpert. Regie führte Kentarô Hagiwara, der bisher in erster Linie bei Kurzfilmen tätig war.

    Des weiteren wird am 07.07.2017 die Europapremiere im CineStar Sony Center am Potsdamer Platz in Berlin unter Anwesenheit des Regisseurs Hagiwara und des Produzenten Tomohiro Nagae stattfinden. Diese wird sogar 3 Wochen vor dem Japanstart (29.07.2017) veranstaltet. Der Film wird auf Japanisch mit deutschen Untertiteln gezeigt. Ob das Datum auch den Kinostart einleitet oder es eine direkte Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray gibt, ist noch nicht bekannt.


    "Du bist der Einzige, der in beiden Welten leben kann." - Tokyo Ghoul


    Trailer






    557 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden