True Detective - Mahershala Ali angeblich in Gesprächen für Hauptrolle in Staffel 3

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • HBO
    Die Gerüchteküche zur noch nicht offiziell bestellten dritten Staffel True Detective brodelt mal wieder.

    Den neusten Gerüchten zufolge befindet sich der frischgebackene Oscarpreisträger Mahershala Ali ("Moonlight") in Verhandlungen eine der Hauptrollen in einer potentiellen dritten Staffel zu übernehmen. Bisher hat der Pay-TV-Sender HBO noch keine weiter Staffel seiner Anthologyserie bestellt.

    Nach dem überragenden Erfolg der ersten Staffel im Jahr 2014 mit Woody Harrelson und Matthew McConaughey in den Hauptrollen, folgte schnell die Bestellung einer zweiten Staffel. In den Hauptrollen waren diesmal unter anderem Colin Farrell und Vince Vaughn zu sehen. Doch die Staffel fiel sowohl bei Kritikern als auch dem Publikum durch und so legte HBO bis heute keine dritte Staffel nach.

    Dies kann sich aber nun ändern. Denn nicht nur die Gerüchte über Mahershala Ali machen die Runde, vor kurzem hieß es auch noch, dass David Milch, Erfinder und Produzent der HBO-Western-Serie "Deadwood", an den Arbeiten der Drehbücher beteiligt ist. Auch hier ist natürlich nichts offiziell.

    Ob und wann HBO mit der Bestellung einer dritten Staffel True Detective an die Öffentlichkeit geht, steht bis dahin weiterhin noch in den Sternen.


    Quelle: Deadline

    388 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden