Stargate - Steht das Franchise kurz vor der Wiederbelebung?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Studionews
    Vor sechs Jahren kam das Stargate Franchise mit der abgesetzten Serie Stargate Universe zu einem abrupten Ende. Seit dem gab es Versuche den Roland Emmerichs Kinofilm von 1994 fortzusetzen, doch daraus wurde nichts. Zwischenzeitlich wurde Stargate Universe mittels eines Comics zu einem Ende gebracht.

    Doch nun kehrt das Franchise überraschend auf die "San Diego Comic Con" zurück. Offiziell soll mit dem Panel 'Through the Gate: Celebrating the Stargate Franchise' ein Blick auf die Vergangenheit des seinerzeit sehr erfolgreichen "Stargate" Franchsises geworfen werden, sowie der 20. Geburtstag von Stargate SG-1 gefeiert werden. Das "Stargate" Universum umfasst einen Kinofilm, drei Fernsehserien, eine Zeichentrickserie, sowie zwei Fernsehfilme.

    Doch anscheinend ist das nicht alles. Denn neben dem Blick in die Vergangenheit wurden auch "exklusive News, Überraschungsgäste und ein Blick auf das nächste Kapitel im Stargate Universum" angekündigt. Das Panel wird von Damian Breuer (Produktionsfirma "Legion M") und David Read (Gründer von "gateworld.net") geleitet. Was sich hinter den "exklusiven News" verbirgt und was mit "ein Blick auf das nächste Kapitel" gemeint ist, kann derzeit nur spekuliert werden. In Fankreisen keimte sofort die Hoffnung auf einen neuen Film oder gar eine neue Serie auf.

    Das "Stargate" Panel findet am 20. Juli 2017 auf der San Diego Comic Con statt, sollte dort etwas neues zum Franchsie angekündigt werden, erfahrt ihr es natürlich hier bei uns.


    Quelle: Gateworld

    2.194 mal gelesen

Kommentare 5

  • Benutzer-Avatarbild

    vincevega73 -

    Die Serien waren alle B Müll furchtbar grottig. Wenn bitte genug Geld und gute Autoren an die Hand nehmen. Ansonsten bitte nicht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hulk -

    Da wagt man kaum zu hoffen, weil in der vergangenheit man doch desöfteren enttäuscht wurde. DOch eine neue Serie wäre klasse ... Mochte den Emmerich-Kinofilm sehr und SG1 und Atlantis hab' ich geliebt. Hoffentlich sehen wir wenigstens ein paar "alte" Gesichter ...

  • Benutzer-Avatarbild

    Daleron -

    Gibt es schon eine Bluray-Auswertung? Sonst könnte auch sowas "tolles" die riesen Akündigung für "das nächste Kapitel" sein...bla bla

    • Benutzer-Avatarbild

      Burning -

      An Blu-rays gibt es in Deutschland noch nichts. In den USA ist Atlantis komplett auf BD raus, sowie die erste Staffel Universe. Ansonsten nichts.

  • Benutzer-Avatarbild

    Daleron -

    Das wird doch eh wieder nur irgendein Mobil-Game oder so. Ich erinnere mich, dass schonmal superduper Neugikeiten zur Zukunft angekündigt waren und dann war das irgendeine App oder sowas. Da kommt weder Film noch Serie noch sonst irgendwas ähnliches

    • Benutzer-Avatarbild

      Burning -

      Ja, das könnte sehr gut sein :D Aber so ganz will ich die Hoffnung nicht aufgeben, dass da evtl irgendwann nochmal was kommen könnte.

  • Benutzer-Avatarbild

    Burning -

    Wünschen würde ich mir natürlich eine vernünftige Fortführung von Stargate Universe, aber das ist natürlich nur Fandenken. Eine neue Serie würde ich natürlich auch nehmen, und wäre auch wesentlich wahrscheinlicher - aber so wirklich dran glauben kann ich. Mal abwarten, jetzt bin ich doch tatsächlich zum ersten Mal so richtig auf die SDCC gespannt. Würde mich freuen, wenn es mit meiner Kindheitsserie in irgendeiner Form weitergehen würde. Stargate FTW!